Seniorenzentrum Stadtweide
der Arbeiterwohlfahrt Rostock

Seniorenzentrum Stadtweide

Das Seniorenzentrum Stadtweide in Rostock. Die Einrichtung hat 108 Plätze in 76 Einzelzimmer und 16 Doppelzimmer.

Seniorenzentrum Stadtweide

Besonders reizvoll ist der von allen Seiten umschlossene, große und sehr attraktiv gestaltete Innenhof des Hauses.

Seniorenzentrum Stadtweide

Das Seniorenzentrum Stadweide liegt am südwestlichen Stadtrand von Rostock.

AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH

Seniorenzentrum Stadtweide
Am Richtfunkturm 1
18059 Rostock

Telefon: 0381 / 440 36 0
Fax: 0381 / 440 36 265
E-Mail: stadtweide@awo-rostock.de

 

Pflegeeinrichtungen und Pflegedienst der AWO Rostock

Pflegewohnen "Am Wasserturm"
Pflegeheim "Haus am Bodden"
Ambulanter Pflegedienst Rostock
Alternative WohnOase
WG für demenziell Erkrankte

Neben den bereits langjährig beschäftigten Pflegekräften mit z.B. polnischen oder russischen Wurzeln, arbeitet das Seniorenzentrum Stadtweide zunehmend mit (potentiellen) Fachkräften, Pflegehelfern, Bundesfreiwilligen, Ehrenamtlichen und Praktikanten anderer Herkunftsländer zusammen. Kooperationen bezüglich mehrwöchiger Einsätze von Praktikanten in der Pflege und Betreuung von Senioren bestehen z. B. mit der Minerva SZKI in Budapest und dem Sprachenzentrum der Universität Rostock. Durch diese konnten junge Ungarn, bzw. asiatische Studierende, in mehreren Wochen ihre Kompetenzen und Sprachkenntnisse erweitern und haben mit ihrem Einsatz die Kollegen im Haus aktiv in ihren Aufgaben unterstützt!

RK2015Bereits zum 2. Mal hatte unser Seniorenzentrum Stadtweide das Glück, ein großes Aquarell auf Leinwand, welches im Rahmen der Hobbykunstausstellung „Rostock Kreativ“ bei einem Workshop entstanden ist, im Nachgang zu erhalten. Natürlich haben wir für beide Gemälde schöne Plätze im Haus gefunden und sind begeistert über die tollen Blickfänge!

Winterzauber3Am 16. Februar fand unser lang geplantes und liebevoll vorbereitetes kleines Winterzauberfest endlich statt. Die Mitarbeiter der Betreuung luden an schneeweiß gedeckte, mit dekorativen Tannenzapfen- wie aus dem Bilderbuch - geschmückten Tafeln in den Saal ein. Passend dazu waren es draußen knackige 2 Grad unter null - drinnen jedoch umso wärmer und gemütlicher.

Adventszeit mit 4. WeihnachtsmarktNoch an das schöne Sommerfest – welches doch gefühlt erst vor Kurzem stattfand – denkend und zugleich dankbar über fast gleichwohl milde Temperaturen, ließen wir auch dieses Jahr unseren Weihnachtsmarkt am Tag vor dem 1. Advent im Innenhof stattfinden.

Zunächst noch bangend auf Grund leichten Nieselregens, dann aber optimistisch aufgrund himmlischer Aufklarung – bauten sich alle Stände rund um den festlich beleuchteten Teich auf. (Der Entennachwuchs hatte sich schon Wochen vorher in Sicherheit gebracht und uns verlassen!)

 

20151007 103641Die individuelle, ressourcenorientierte Betreuung im Seniorenzentrum Stadtweide setzt neben nostalgischen Gegenständen (z.B. für die Erinnerungspflege) und fachlich standardisierten Betreuungsmaterialien (wie z.B. Magnetspielen, Großpuzzles, Büchern, Instrumenten) nun auch auf den punktuellen Einsatz modernster Technik...