Seniorenzentrum Stadtweide
der Arbeiterwohlfahrt Rostock

Seniorenzentrum Stadtweide

Das Seniorenzentrum Stadtweide in Rostock. Die Einrichtung hat 108 Plätze in 76 Einzelzimmer und 16 Doppelzimmer.

Seniorenzentrum Stadtweide

Besonders reizvoll ist der von allen Seiten umschlossene, große und sehr attraktiv gestaltete Innenhof des Hauses.

Seniorenzentrum Stadtweide

Das Seniorenzentrum Stadweide liegt am südwestlichen Stadtrand von Rostock.

AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH

Seniorenzentrum Stadtweide
Am Richtfunkturm 1
18059 Rostock

Telefon: 0381 / 440 36 0
Fax: 0381 / 440 36 265
E-Mail: stadtweide@awo-rostock.de

 

Pflegeeinrichtungen und Pflegedienst der AWO Rostock

Pflegewohnen "Am Wasserturm"
Pflegeheim "Haus am Bodden"
Ambulanter Pflegedienst Rostock
Alternative WohnOase
WG für demenziell Erkrankte

Paul Weingartz Azubi StadtweideRostock, 25. September 2019. Das Seniorenzentrum Stadtweide baut sich seinen „Nachwuchs“ bei den Pflegefachkräften auf! Paul Weingartz verstärkt das Azubiteam und unterstützt seit dem 01. September 2019 den Bereich der Pflege. 

Paul hat nach einem kurzen Praktikum einen Bundesfreiwilligendienst im Seniorenzentrum Stadtweide abgeleistet. Dabei konnte er erste Erfahrungen in der Pflege und Betreuung sammeln. Im Laufe der Zeit ist bei ihm der Entschluss gereift, eine Ausbildung zur Pflegefachkraft zu beginnen. Nichts lag näher, als sich im Seniorenzentrum Stadtweide um eine Ausbildung zu bewerben. Nach einigen Gesprächen war schnell klar, dass er die Möglichkeit in unserer Einrichtung erhält und wahrnimmt.

Nachdem Paul bisher durch Begleitung von Mitarbeitern die körperbezogenen Pflegemaßnahmen (Grundpflege), das Mobilisieren und Essen reichen vertraut waren, werden diese Tätigkeiten nun professionell gelehrt und geschult. Hinzu kommt der gesamte Bereich der Behandlungspflege. Paul kann und wird auf seine bisherigen Erfahrungen aufbauen, die er im Gegensatz zu vielen Mitschülern ja schon erworben hat. Paul und wir als Einrichtung freuen uns darauf, gemeinsam den Weg  der Ausbildung gehen zu können.

-------------------------------------------------------------------  

Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege und wird bundesweit von über 335.000 Mitgliedern, 66.000 ehrenamtlich engagierten Helferinnen und Helfern sowie 225.000 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen getragen.   

------------------------------------------------------------------- 

Quelle + Bild: © V.i.S.d.P.: AWO-Sozialdienst Rostock gGmbH, Peter Reizlein, A.-Tischbein-Str. 48, 18109 Rostock